Einsatz für die SEG Betreuung

Veröffentlicht am 12.03.2017

Nach einem Unfall hatten mehrere unverletzte Personen die halbe Nacht auf der Autobahn verbracht. Wir haben sie mit drei Mannschaftstransportwagen abgeholt und ins Rotkreuz-Haus gebracht. Dort können sie sich bei Kaffee und Gebäck aufwärmen, bis sie ihre Reise mit einem Ersatzfahrzeug fortsetzen können.
Danke an die ehrenamtlichen Helfer von BRK Bereitschaft Rottendorf, BRK-Bereitschaft Bergtheim, BRK Bereitschaft Würzburg - Stadt und besonderer Dank an den BRK Kreisverband Kitzingen, der uns Gebäck zur Verfügung gestellt hat.

Die Bereitschaft Bergtheim war mit 3 Einsatzkräften im Einsatz

Artikelaktionen