Schnelleinsatzgruppen

Die Einheiten des Sanitäts- und Betreuungsdienstes und der weiteren Fachdienste des BRK sind in Schnelleinsatzgruppen (SEG) gegliedert. Bei Bedarf können diese Module zu größeren Hilfeleistungskontingenten zusammengesetzt werden, bis hin zur länder- und staatenübergreifenden Katastrophenhilfe. 

Durch den modularen Aufbau und die Verzahnung unterschiedlicher Hilfeleistungspotentiale wird auch der Bereich von größeren Schadensereignissen abgedeckt. Kleinere Einheiten, die in Alltagssituationen eigenständig nutzbar sind und im Großschadensfall gemeinsam zum Einsatz kommen, stellen damit die Grundeinheiten des Konzeptes dar.

Dieses Konzept wurde von allen Hilfsorganisationen und dem Bayerischen Staatsministerium des Innern gemeinsam entwickelt.

 

Die BRK-Bereitschaft Bergtheim ist an folgenden Schnelleinsatzgruppen beteiligt:

Artikelaktionen